slow YOGA

 

Placeholder image nuad thai

Bewegung, Ausgleich, Energie
Yoga passiv - verwöhnen lassen

Hüftöffnung

Nuad - diese thailändische Massagetechnik ist ein wundervolles Zusammenspiel aus Energiearbeit und Akupressur, aus passivem Yoga und Tiefenentspannung.

Kräftigung und Dehnung der Muskeln durch passive Yogapositionen

Beweglichkeit der Wirbelsäule und Gelenke durch sanfte Mobilisation

Aktivierung des Lymphflusses und des Stoffwechsels

Stärkung der Haltung und der Körpersymmetrien

Aktivierung der Fuß-Reflexzonen

Lockerung von Fuß, Wade und Knie

Anwendung natürlicher Öle und pflegender Cremes

- zum Schluss eine entspannende Schulter- und Nackenbehandlung

Lockerung von Verspannungen durch Thai-Massagetechnik

Aktivierung der Energiebahnen entlang der Wirbelssäule

Erhöht die Beweglichkeit Rückenmuskulatur

Anwendung aktivierender naturbelassener Öle

Vermitlung einfacher Nuad-Techniken, die mit einiger Übung auch zu Hause angewandt werden können

Atmen und Dehnen, Anspannen und Loslassen

Gemeinsam Grenzen überwinden

Placeholder image hatha yoga

Körper und Geist neu ausrichten.
Yoga aktiv - diese Zeit verändert

Drehsitz Sonnenuntergang

Yoga - ein ganzheitlicher Weg zur Entfaltung unseres Potentials. Die Übungen wirken auf die tieferen Strukturen unseres Körpers und fordern unseren Geist.

Beweglichkeit, Tiefenatmung, Faszientraining - nichts davon erreichen wir schnell oder mit Kraft

... but moving slow is so much more work!

Die Herausforderung: Wahrnehmen - spüren - achtsam leben

Du bestimmst, wie deine Woche läuft

Wir wecken gemeinsam Körper und Geist

Atem-, Energie- und Dehnungsübungen

... und eine Tasse Tee für den Start

Sanfte und kräftigende Körperübungen

Harmonisierung der Atmung und des Hormonhaushalts

Stärkung der Lebensfreude und Bewegungslust

Balance und Vitalität in weiblichen Lebenszyklen

Yoga hat weniger mit Beweglichkeit zu tun, als mit bewusster Führung des Geistes und des Körpers

Wir arbeiten am Grundprinzip der Asanas: sthira sukham asanam - fest und leicht zugleich

Körper- und Atemübungen, geistige Grundlagen, abgestimmt auf unsere Erfahrungswelt als Männer

Nähere Informationen zu Yoga aktiv:

slow yoga

Nimm dir die Zeit
Entwicklung durch Innehalten

slow yoga

Natürlich möchten wir dazugehören. Die Bilder der dynamischen Yoginis und Yogis beeindrucken. Dabei hat die sportliche Ausführung von Übungen kaum etwas mit Yoga zu tun. Yoga trägt ganz wesentlich zu unserem Körperbewusstsein und unserer Gesundheit bei; Yoga ist aber keine Gymnastik. "Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der Bewegungen des Geistes" - so hat es Patanjali im Yogasutra ausgedrückt.
Wir bauen die Übungen und die Yoga-Praxis langsam auf, Schritt für Schritt. Wir halten Stellungen stabil und leicht, aber lang. Und auch Atemübungen sind immer mit dabei.

for everybody

Vergiss die Bilder
Wer atmen kann, kann Yoga

Medidation

"Die Freiheit des Seins windet dich aus dem Druck des Tuns heraus." (Eric Pearl)
Unser Geist ist fast immer mit dem beschäftigt, was geschehen ist, was noch zu tun ist oder passieren könnte.
Unser Körper trägt die Zeichen unserer Gewohnheiten, Aktivitäten und Arbeitsbedingungen aus vielen Jahren.
Du spürst im Herzen, wann es an der Zeit ist, dem Leben eine ganzheitliche Ausrichtung zu geben. Wir bieten dafür eine Form der individuell-abgestimmten Begleitung, die die Ebenen Körper, Seele, Geist und Spiritualität berücksichtigt.

early bird

wieder ab Sept. 2018
Montag 6:00 - 7:00 Uhr

Klangschale

Yoga ist nicht auf eine Übungsstunde beschränkt. Yoga beginnt eher dann, wenn wir die Matte zusammenrollen und in unseren Alltag hinausgehen.
Körperübungen, Atemübungen, richtige Ernährung, Entspannung, positives Denken und Meditation - das sind nach Swami Vishnu-Devananda die fünf Schätze des Yoga. Um diese Schätze zu heben, brauchen wir Zeit und Achtsamkeit.
Oft stolpern wir aber in die Woche hinein. Wir bemühen uns, die ganzen Anforderungen einigermaßen zu meistern, aber meist hecheln wir hinterher.
Die Montag-Morgen-Einheit sorgt für einen bewussten Start in die Woche - zufrieden und voll Energie!

yoga for men

Nächster Workshop
29./30. September 2018

yoga experience

Gibt es wirklich "Männer-Yoga" - eigene Ansätze und spezielle Übungen für das "starke Geschlecht"? Wahrscheinlich nicht, wenn es um Körper- und Atemübungen und Entspannungstechnikcen geht. Diese müssen ohnehin individuell angepasst werden, damit sie ihre Wirkung entfalten.
Yoga berührt auch den Kern unserer Persönlichkeit - der physischen, geistigen und spirituellen Existenz. Hier unterscheiden sich die Zugänge von Frauen und Männern in der Regel deutlich. In Yogakursen, Bildern und Videos werden männliche Lebenserfahrungen selten erfasst. Deshalb ein Abend von Mann zu Mann.

Nähere Informationen zu Yoga passiv:

bodywork

Nuad Thai.
Medidation in Bewegung

Dehnung Hüftbeuger

Nuad-Thai zeichnet sich durch fließende Bewegungsabläufe aus, die mit Energiearbeit kombiniert werden. Sie wirkt, wenn die Bewegungen sowie die Griff- und Drucktechniken auf die individuelle Situation abgestimmt werden.
Nuad-Thai wird traditionell in bequemer Bekleidung (zB. Shirt, Jogginghose) auf einer Matte am Boden durchgeführt - in Rücken-, Bauch- oder Seitenlage bzw. in sitzender Position. Der Körper wird von Fuß bis Kopf systematisch gelockert, gedehnt und bewegt. Faszinierend ist der Wechsel zwischen der Aktivierung vitaler Kräfte und tiefer Entspannung.

nuad tao

Unsere Füße tragen uns.
Schenke ihnen ein Lächeln!

Füße - Statue Florenz

Zigtausende Kilometer tragen uns die Füße in unserem Leben. Sie geben uns Halt und halten uns in Bewegung. Die Belastungen dabei sind enorm. Über die Reflexzonen beeinflussen die Füße unser gesamtes Befinden nachhaltig.
Nuad Tao verbindet die Akupressurtechnik der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit Elementen der klassischen Thai-Massage. Die Massage beruht auf einer speziellen Drucktechnik, die zum Teil mit einem Holzmassagestab ausgeführt wird. Diese gezielten Stimulationen wirken ausgleichend bei kalten Füßen, bei Durchblutungsstörungen und bei Dysfunktionen im vegetativen Nervensystem.

back health

Entlastung für deinen Rücken!
Mit wohltuenden Aromaölen

Placeholder image

Steifer Nacken, Verspannungen und Blockaden im Rücken: Unser Lebens- und Arbeitsstil verlangt nach einem gezielten Ausgleich. Nach einer sanften Aktivierung werden die Belastungspunkte mit gezieltem Druck bearbeitet: Nacken, Schulter, oberer und unterer Rücken werden gedehnt und gelockert. Lange Streckbewegungen und naturreine, körperwarme Aromaöle unterstützen die Entkrampfung der Muskelansätze. Streichende Bewegungen entlang der Energielinien der Arme und Beine tragen zur heilsamen Entspannung bei.

partner training

Geben und Nehmen.
Stärkt Körper, Geist und Seele

partner kobra

Nuad Thai hilft deinem Körper seine Beweglichkeit und Elastizität zu erhalten - oder auch wiederzugewinnen. Viele der Grundprinzipien kannst du auch zu Hause anwenden. In 4 Modulen (jeweils 2 Stunden) vermitteln wir eine individuelle Anleitung für die besten Partnerübungen. Neben einer kurzen Einführung in die ayurvedische Grundlage zu den Energiebahnen stehen vor allem das Kennenlernen einfacher Streckpositionen und Drehbewegungen sowie von Gelenkmobilisationen und Massagedruckpunkten im Mittelpunkt des Kurses.

trainer

Yin und Yang
Andrea und Reinhold Rampler

Andrea Rampler
Reinhold Rampler

योगश्चित्तवृत्तिनिरोध

Andrea - Dipl. Pädagogin und akad. Lese-Rechtschreib-Therapeutin
Nuad-Practicioner (Ausbildung bei Nicole Wetzler Nuad Thai Akademie München), zertifizierte Yogalehrerin und Gesundheitsyogalehrerin (YA) sowie Lachyoga-Leiterin .
Reinhold - Sozialarbeiter, evang. Theologe, zertifizierter Yogalehrer (YA)..
Yoga praktizieren und lehren wir nach dem Ansatz des integralen (ganzheitlichen) Yoga. Informationen dazu findest du auch auf der Website unserer Ausbildungsstätte, der Yoga-Akademie Austria.

contact

0676/3500703 (A)    0664/8299106 (R)
info@slowyoga.today

Linz, Mozartstraße 21
ACHTUNG: Unsere Praxis ist 2018 wegen unserer mehrmonatigen Bildungsreisen geschlossen. Wir bieten erst ab September wieder Workshops und Individualstunden an.